O2 Vertrag gekündigt rückgewinnung

Wenn Sie noch mit O2 vertragen, dürfen Sie Ihre Vertragsstrafe aufgrund der Erhöhung möglicherweise nicht frei lassen. Die meisten Anbieter bieten die besten Angebote für diejenigen, die sich zu einem längerfristigen Vertrag verpflichten können. Damit sich dies nicht wiederholt, hat das WELTAUSSCHUSS die Urteile über die Gebühren für vorzeitige Kündigungen verschärft, um sicherzustellen, dass Kunden ehrlich und fair behandelt werden und bei der Kündigung ihres Vertrags nicht übergebührt werden. Vorfälle wie dieser machen Kunden viel seltener, den Anbieter zu wechseln, was sie tun sollten, wann immer sie wollen. Mit dem Inkrafttreten der jüngsten Auto-Switch-Regelung von Ofcom wird der Wechsel von Mobilfunkanbietern einfacher denn je. Die Gebühren für vorzeitige Kündigungen von O2 werden nun auf der Grundlage des Preises berechnet, den ein Kunde kontinuierlich zahlt, einschließlich etwaiger Rabatte, die angewendet werden können. Dies gilt für alle Arten von vertraglichen wiederkehrenden Rabatten oder Gutschriften. Wenn Sie sich für einen befristeten Vertrag anmelden, erwarten Sie natürlich, dass Sie die Ihnen angegebene monatliche Rechnung bezahlen. Aber leider spielen sich Anbieter in einigen Fällen nicht an die Regeln.

Die Erhöhung gilt für alle monatlichen Tarife, die seit dem 23. Januar 2014 abgeschlossen oder aufgewertet wurden, einschließlich Standard-, Mobilfunk-Breitband- und Sim-only-Tarife, unabhängig von der Vertragsdauer. Wenn Sie Ihren Vertrag kündigen möchten, müssen Sie in der Regel mit dem Kundendienst Ihres Anbieters sprechen. Eine vorzeitige Kündigungsgebühr ist die Gebühr, die Sie zahlen müssen, um Ihren aktuellen Vertrag mit Ihrem Mobilfunkanbieter zu beenden. Auch hier müssen Sie das Kleingedruckte überprüfen oder mit Ihrem Lieferanten sprechen, da einige Unternehmen Sie nur so tun lassen, wenn Sie den Vertrag für eine bestimmte Zeit gehalten haben. Die meisten Anbieter erheben eine Kündigungsgebühr. Dies ist im Wesentlichen nur den Kauf des Rests Ihres Vertrags – was bedeutet, umzug kann ein bisschen sinnlos werden, wie Sie am Ende zahlen doppelt. Wenn Sie anderswo ein besseres Angebot gefunden haben oder sich mit schlechtem Service langweilen, kann es schwierig sein, aus einem Vertrag herauszukommen, ohne saftige Gebühren zu zahlen. Als Direct Partner von O2 verpflichtet sich Active, unsere Kunden auf dem Laufenden zu halten und ihnen faire Verträge anzubieten.

Diese Änderungen an den Gebühren für vorzeitige Kündigung ändern unsere Prozesse nicht und wir verpflichten uns, unsere Dienste so einfach und effizient wie möglich zu halten, mit zusätzlichem Support, falls Sie dies benötigen. Wir machen Ihnen klar, dass berechtigte Kunden nun alle wiederkehrenden vertraglichen Rabatte oder Kreditdienstleistungen zum Zeitpunkt der Kündigung aktiv haben, die in Ihrer Vorzeitigseintierungsgebühr enthalten sind. Am Montag, den 22. Juli 2019, kündigte O2 einige Änderungen an ihren Early Termination Charges an, um ihren Kunden einen fairen und engagierten Service anzubieten. Wenn Sie ein O2 Business-Kunde sind, der Ihren Vertrag vor Ablauf Ihrer Mindestlaufzeit kündigen möchte, müssen Sie 30 Tage im Voraus kündigen und sie müssen möglicherweise standardmäßig eine Gebühr für vorzeitige Kündigung zahlen. Aber die Ofcom-Regeln bedeuten, dass, wenn Sie in einem Deal gesperrt wurden und gezwungen sind, mehr zu zahlen, als Sie ausgehandelt haben – zum Beispiel, wenn sie die Preise in der Mitte des Vertrags erhöhen – dann können Sie den Vertrag möglicherweise verlassen, ohne eine Strafgebühr zu zahlen. Aber der wirkliche Gewinn für die Verbraucher ist, dass die neuen Ofcom-Regeln bedeuten, dass selbst wenn der Vertrag eines Rechnungszahlers sie für eine bestimmte Zeit bindet – in der Regel zwischen 12 und 24 Monaten, sie den Vertrag ohne Strafe verlassen können, wenn die Preise unerwartet steigen. Bei der Berechnung der vorzeitigen Kündigungsgebühren werden alle Arten wiederkehrender vertraglicher Rabatte berücksichtigt.

administrateurs
About administrateurs